Herzlich willkommen bei Ihrer Steuerberatung

Unsere Steuerberater aus Gevelsberg und Sprockhövel / Hasslinghausen machen Ihnen das Thema Steuern so klar, einfach und verständlich wie möglich. Lesen Sie mehr über uns und unsere Leistungen

LOTSE 7/2016

Liebe Mandantin, lieber Mandant, hier der aktuelle Lotse 7/2016. In dieser Broschüre sind alle aktuellen steuerlichen Informationen zusammengestellt.

In dieser Ausgabe:

  • Geschenke an Geschäftsfreunde – so geht’s!
  • Wermutstropfen bei der Rentenerhöhung
  • Alles bleibt beim Alten – Versteuerung von Abschlagszahlungen
  • Minenfeld: Auslandstätigkeit als Unternehmer Buchen auf Wolke 7?
  • Dauerbrenner GmbH Teil 1– So geht´s los
  • Sichern Sie Ihre Unternehmensliquidität
  • Die Erbschaft: Zugunsten der Familie Steuern sparen

Den Loste 7/2016 können Sie hier:
online durchblättern
als PDF downloaden

Viel Spaß beim Lesen,
Ihre MehrGenerationenBerater
Axel Bahr & Egbert Schuwardt

Weitere aktuelle Steuerinformationen finden Sie unter Aktuelles …

Blitzlicht – Steuern, Recht, Wirtschaft 12/2016

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Dezember 2016 und Januar 2017
  • Neues BMF Schreiben zu Teilwertabschreibungen und Anforderungen an eine „voraussichtlich dauernde Wertminderung“
  • Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung
  • Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug bei Gebäudesanierung
  • Durch ein Stipendium erstattete Studienkosten sind keine vorweggenommenen Werbungskosten oder Betriebsausgaben
  • Bonuszahlungen der Krankenkasse mindern nicht den Sonderausgabenabzug
  • Entschädigungszahlungen für rechtswidrig geleistete Mehrarbeiten
  • Bundesgerichtshof vereinfacht Betriebskostenabrechnung
  • Betriebsübergang und Identität nach Inhaberwechsel
  • Neuregelung der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Rücktrittsrecht von Käufern wegen VW-Abgasskandal

Blitzlicht Dezember 2016:

Rundschreiben Steuer-Informationen

MRS Monats-Rundschreiben –Steuerinformationen für Dezember 2016. In dieser Ausgabe:

Die Bundesregierung plant eine „Mini-Steuerreform“ zur Entlastung von Familien. Da Grundfreibetrag, Kindergeld & Co. aber nur geringfügig angehoben werden sollen, wird letztlich nicht viel im Geldbeutel ankommen.

Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität zugestimmt. Dies bringt Vorteile bei der Kfz-Steuer und der Lohnsteuer.

Vereinbart ein Steuerpflichtiger mit einer privaten Krankenversicherung einen Selbstbehalt, können die gezahlten Krankheitskosten nicht als Sonderausgaben abgezogen werden. Dies hat der Bundesfinanzhof aktuell klargestellt.

Erfreulich: Der Europäische Gerichtshof hält rückwirkende Rechnungsberichtigungen für zulässig. Dadurch kann der Vorsteuerabzug gerettet und eine Verzinsung vermieden werden. Diese und weitere interessante Informationen finden Sie in der Ausgabe für Dezember 2016. Viel Spaß beim Lesen!

Download + Sonderausgabe

Monatsrundschreiben Dezember 2016:
downloaden (pdf)

Sonderausgabe zum Jahresende 2016:
downloaden (pdf)